Modernisierung Freibad

Modernisierung und Erneuerung Freibad Dietfurt

BAUHERR

Stadt Dietfurt

STANDORT

Dietfurt, Am Weinberg

BAUZEIT

2015-2017

NUTZFLÄCHE

265 qm (Hochbauten)

FOTOS

Anton Mirwald

AUSZEICHNUNGEN

Architektouren 2018 BayAK

Im Zuge der Sanierung des Freibades Dietfurt wurden u.a. die Hochbauten komplett erneuert. Hierbei sind Boxen für die jeweiligen Sanitärbereiche, Kasse und Kiosk locker unter einem darüber schwebendem Dach angeordnet und sind somit nach ihren Funktionen leicht ablesbar. Zwischenbereiche nehmen zusätzlich Umkleiden und Schließfächer auf. Der neue Komplex schmiegt sich der Topographie folgend an den rückwärtigen Hang. Durch die an den Boxen südlich entlanglaufende Erschließungsachse hat der Badegast jederzeit Blickkontakt zu den Schwimmbecken und zur Landschaft und kann sich auf dem Gelände leicht orientieren. Im Vordergrund befindet sich der Bademeisterturm und gewährt durch seine zwei Stockwerke einen guten Überblick über das gesamte Gelände. Die aus Holz gefertigten Boxen sind in ihrer Farbigkeit so gewählt, dass ein fließender Übergang vom Grün des Waldes zum Blau des Wasserbeckens in ihrer jeweiligen Komplementärfarbe von rot nach orangegelb erfolgt. Die einzelnen Farben der Boxen folgen hierbei einem Schema und fließen jeweils in die Nachbarbox mit ein, um einen noch weicheren Farbübergang zwischen den Einheiten zu schaffen. Im Herbst vermischt sich die Farbigkeit des Laubes im Hintergrund mit der der Boxen. So entsteht ein frischer Kontrapunkt in der Landschaft, welcher die Fröhlichkeit der Nutzung Freibad widerspiegelt.