Wohnanlage "An den Herbstwiesen"

Geschosswohnungsbau aus Holz

BAUHERR

Herbert Mirbeth

STANDORT

Hemau, Karl-Maag-Straße 4

BAUZEIT

2016-2017

AUSZEICHNUNGEN

Anerkennung Regionaler Holzbaupreis 2018

Das dreigeschossige Gebäude mit mehreren seniorengerechten Wohnungen aus Holz steht beispielhaft für die Nachverdichtung mit bezahlbaren Wohnraum in Innenstädten. Die Wohnungen sollen ein selbstbestimmtes – nicht betreuungs- oder pflegebedürftiges Leben ermöglichen, das jederzeit auch Unterstützungshilfen in einer Gemeinschaft ermöglicht, die Individualität sichert und soziale Kontakte bietet, wenn man es wünscht.
Das Gebäude erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich Brand-, Schall- und Wärmeschutz. Der niedrige Wärmebedarf des Holzgebäudes wird durch eine Fernwärmeleitung gedeckt, welche durch eine Hackschnitzelheizung versorgt wird.
Vermietet und verwaltet wird die Wohnanlage von der Herbstwiesen Verwaltungs-GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Familien Mirbeth und Semmler, die gemeinsam die Kompetenz der Projektentwicklung von seniorengerechtem Wohnen und die Fachkompetenz im Holzbau bündelt.
Die Wohnanlage wurde 2018 mit einem Anerkennungspreis des Regionalen Holzbaupreises im Landkreis Regensburg ausgezeichnet.